Elke Janke Reisen GmbH, La Palma Ferienhaus-Spezialist seit 1985 Blick auf die Caldera de Taburiente auf La Palma
Hotline 030 4743997
La Palma Immobilienangebote  
Immobilienangebote
auf La Palma
  Immobilienangebote von Palminvest

Insidertipps La Palma: Tauchgrund Las Cabras

Blick durch Palme auf den Strand von Puerto NaosTypischer Blick durch einen Barranco im Nordwesten La PalmasStraßen in der Altstadt von Santa Cruz de La PalmaKanarische Kiefern an steilen Felswänden in der Caldera de TaburienteDas Spiegelteleskop auf dem Roque de los Muchachos
[zurück]

Insidertipps

La Palma jenseits vom Baden und Wandern - lassen Sie sich hier zu besonderen Aus­flügen auf der Insel inspirieren. Wandern mit Dschungelfeeling, Tauchen an besonderen Tauchspots, Schnorcheln, Klettern, Gleitschirmfliegen auch ohne Vorkenntnisse, ausge­zeichnetes Essen, gute Atmosphäre, leckere Inselspezialitäten oder bei der Entstehung wunderbarer Glaskunstwerke zuschauen - genießen Sie La Palma in all seinen Facetten.


Tipp 9

Tauchgrund Las Cabras

An der Playa Las Cabras bei Fuencaliente wird der Tauchgrund um ein 15 Meter tief abfallende Schelf die Taucher besonders beeindrucken. Von diesem Tauchspot als "Aussichtspunkt" lassen sich relativ nah an der Küste Hochseefische wie Thunfische, Teufelsrochen oder Seriolafische beobachten. Für ein kurioses Unterwasserlandschaftsbild sorgen zerklüftete Felsformationen, die senkrecht abfallende Steilwand und herab­hän­gende schwarze Korallen. Auf dem Schelf lassen sich atlantische Mönchsfische und Goldstriemen beobachten, die interessante Schwarmformationen bilden. Die Steilwand ist mit Goldschwämmen besetzt.

Der Zugang zum Tauchrevier erfolgt über den Strand "Las Cabras", die erforderliche Tauchtiefe beträgt 30 bis 45 Meter. Durch die an dieser Stelle wirksamen starken Strömungen wird dieser Tauchgrund von mittlerer Schwierigkeit keinen ungeübten Tauchern empfohlen.


weitere Insidertipps:

nach oben

La Palma - Isla Bonita

auch Isla Verde genannt, ist das ideale Urlaubsziel für Wanderer, Individualreisende und Naturliebhaber. Die zu den Kanarische Inseln, den Islas Canarias gehörende kleine Kanareninsel La-Palma ist seit dem Jahr 2002 von der UNESCO zum Weltbiosphärenreservat ernannt worden.

Sanfter, nachhaltiger Tourismus, also turismo rural und Naturschutz werden auf LaPalma groß geschrieben. Statt Bettenburgen und Massentourismus haben Touristen auf La_Palma die Wahl zwischen Landhäusern, Ferienhäusern und stilvollen Apartments in authentischen Ortschaften.

Elke Janke Reisen ist als einer der ersten Anbieter individueller Ferienunterkünfte seit 1985 auf La Plama aktiv. Viele Stammgäste vertrauen seit langem auf unsere Erfahrung und unseren zuverlässigen Service bei der Buchung von Flugreisen, Pauschalreisen für ihren Urlaub.