Elke Janke Reisen GmbH, La Palma Ferienhaus-Spezialist seit 1985 Blick auf die Caldera de Taburiente auf La Palma
Hotline 030 4743997
La Palma Immobilienangebote  
Immobilienangebote
auf La Palma
  Immobilienangebote von Palminvest

La Palma - Touren

Mit einem Gläschen La Palma Wein den Sonnenuntergang genießenAuf La Palma blüht fast zu jeder Zeit etwasDer Bejenado von der Cumbre aus gesehenDie Holzbalkone sind eine Zierde an vielen alten palmerischen StadthäusernAlteverlassene Finca oberhalb von El Paso auf La Palma
[zurück]

Um einen ersten Eindruck von der Schönheit und Vielfältigkeit La Palmas zu erhalten, bietet es sich an, die Insel mit dem Auto zu erkunden. Wir haben hier als Vorschlag drei Tagesausflüge zusammengestellt. Der Übersichtlichkeit halber fangen alle Touren in Los Llanos an.


1. Nordtour:


>>> Los Llanos - Tijarafe - Puntagorda - Barlovento - St. Cruz - Los Llanos

Diese Ganztags-Autotour beginnt und endet, wie auch die anderen beiden empfohlenen Touren, in Los Llanos de Aridane. Vom Zentrum geht es zunächst über den Ortsteil Argual Richtung "Mirador El Tilme" und Tijarafe. Auf dem Weg durchqueren wir die Bananen­plan­tagen um Tazacorte, biegen aber nicht zur Küste bei Puerto de Tazacorte ab, sondern folgen der kurvigen Höhenstraße über den "Barranco de las Angustias" bis hinauf zum Aussichtspunkt "El Time". Von hier oben eröffnet sich ein weiter Blick auf das Aridanetal, die Westküste und die Caldera.

Blühende Landschaft um Puntagorda

Weiter geht's auf der schmaleren LP-1 Richtung Tijarafe. Gepflegte kleine Ortschaften und üppig blühende Vegetation in Vorgärten und auf terrassierten Feldern und Hügeln sind zu sehen. In Tijarafe ist vor allem das Kirchlein Nuestra Señora de la Candelaria am größten Platz sehenswert. Auf dem weiteren Weg nach Puntagorda passieren Sie den "Barranco de Garome" und fahren in Sichtweite am markanten Drachenbaum von El Roque vorbei. Um Puntagorda herum ist die Landschaft sehr schön mit ihren vielen Obst- und Mandelbäumen, besonders natürlich im Frühjahr, zur Zeit ihrer Blüte.

Durch den wilden Norden La Palmas

Weiter auf der LP1 durchqueren Sie den wilden Inselnorden mit vielen lohnenden Aussichtspunkten. In der Wetterecke La Palmas, Barlovento, lässt sich bei ruhigem Wetter ein Badestopp im Naturschwimmbecken La Fajana einlegen. Über Los Sauces, geht es weiter der Küstenstraße nach, nach Puntallana mit dem "Mirador San Bartolomé" und durch Santa Cruz und den Tunnel bei El Paso zurück nach Los Llanos. Je nachdem, wie viele Zwischenstopps an der Strecke bereits gemacht wurden, bleibt in Santa Cruz eventuell nur die Zeit, das Auto für einen kurzen Spaziergang an der Meerpromenade oder in die Altstadt abzustellen. Um die Stadt zu besichtigen, empfiehlt sich eine extra Tagestour.


2. Südtour

3. Bergtour

Unsere Tourempfehlungen sind in erster Linie für Urlauber gedacht, die das erste mal nach La Palma reisen. Mit der Nordtour, Südtour und der Bergtour haben sie drei Tourentipps mit denen sie in drei Tagen einen guten Überblick und ersten Eindruck von La Palma erhalten können.

La Palma - Isla Bonita

auch Isla Verde genannt, ist das ideale Urlaubsziel für Wanderer, Individualreisende und Naturliebhaber. Die zu den Kanarische Inseln, den Islas Canarias gehörende kleine Kanareninsel La-Palma ist seit dem Jahr 2002 von der UNESCO zum Weltbiosphärenreservat ernannt worden.

Sanfter, nachhaltiger Tourismus, also turismo rural und Naturschutz werden auf LaPalma groß geschrieben. Statt Bettenburgen und Massentourismus haben Touristen auf La_Palma die Wahl zwischen Landhäusern, Ferienhäusern und stilvollen Apartments in authentischen Ortschaften.

Elke Janke Reisen ist als einer der ersten Anbieter individueller Ferienunterkünfte seit 1985 auf La Plama aktiv. Viele Stammgäste vertrauen seit langem auf unsere Erfahrung und unseren zuverlässigen Service bei der Buchung von Flugreisen, Pauschalreisen für ihren Urlaub.