Elke Janke Reisen GmbH, La Palma Ferienhaus-Spezialist seit 1985 Blick auf die Caldera de Taburiente auf La Palma
Hotline 030 4743997
La Palma Immobilienangebote  
Immobilienangebote
auf La Palma
  Immobilienangebote von Palminvest

Puntallana - La Palma

Bizarre Lavaaschen an der Straße über zum Roque de los MuchachosDie Nahaufnahme der Blüte einer OpuntienEin Meer von Mandelblüten bei PuntagordaWeihnachtsmann an einem Balkon in TazacorteSonnenuntergang mit Palmwedel im Vordergrund
[zurück]

Puntallana, eine Streusiedlung aus fünf Ortsteilen über neun Hügeln, bietet den Besuchern den Anblick einer sanften Terrassenlandschaft. Nur wenige Felder werden heute noch landwirtschaftlich genutzt, früher wurde hier Getreide für gofio angebaut. Im Ortsteil Tenagua findet sich die größte Ansammlung endemischer Euphorbien (Kandelaberwolfsmilchgewächse) La Palmas. Wer den Berg weiter hinauf fährt, genießt einen großartigen Ausblick auf Santa Cruz. In der von Palmen umgebenen Kapelle "Santa Lucía" sind flämische Schnitzereien aus dem 17. Jahrhundert zu bewundern.

Romantischer wilder Strand Nogales

Die Playa Nogales bei Puntallana An der Küste unterhalb des Ortsteils "El Granel" erstreckt sich mit 400 m Länge der Strand "Nogales" mit seinem feinen schwarzen Sand vor der Kulisse einer imposanten Steilküste. Hier spielt die Legende vom Todessprung des Verliebten ("salto Der Fußweg zur Playa Nogales auf La Palma del enamorado").
Besucher können nur zu Fuß zum Strand hinunter wandern. Etwa ab mittags liegt der Strand im Schatten. Wegen starker Strömungen ist er zum Baden nicht ungefährlich. Der Weg zum Strand ist vom Ort Puntallana aus beschildert.

Immergrüner Lorbeerwald in La Galga

Im Ortsteil "La Galga" fünf Kilometer von Puntallana gibt es neben einem beliebten Ausflugslokal mit Aussichtspunkt einige Bäckereien mit traditionellen Süßigkeiten. Beeindruckend ist der "Cubo de La Galga", ein tausendjähriger Lorbeerwald, immergrün wegen der Quellen, die in ihm entspringen. Die hohen Berge halten das "Wolkenmeer" fest, das hier für Feuchtigkeit sorgt. Übersichtskarte der Gemeinden La Palmas

La Palma - Isla Bonita

auch Isla Verde genannt, ist das ideale Urlaubsziel für Wanderer, Individualreisende und Naturliebhaber. Die zu den Kanarische Inseln, den Islas Canarias gehörende kleine Kanareninsel La-Palma ist seit dem Jahr 2002 von der UNESCO zum Weltbiosphärenreservat ernannt worden.

Sanfter, nachhaltiger Tourismus, also turismo rural und Naturschutz werden auf LaPalma groß geschrieben. Statt Bettenburgen und Massentourismus haben Touristen auf La_Palma die Wahl zwischen Landhäusern, Ferienhäusern und stilvollen Apartments in authentischen Ortschaften.

Elke Janke Reisen ist als einer der ersten Anbieter individueller Ferienunterkünfte seit 1985 auf La Plama aktiv. Viele Stammgäste vertrauen seit langem auf unsere Erfahrung und unseren zuverlässigen Service bei der Buchung von Flugreisen, Pauschalreisen für ihren Urlaub.