Historische Windmühle bei Las Tricias

Die Gemeinde Puntagorda auf La Palma

Puntagorda und Mandelbäume gehören untrennbar zusammen. Die etwa 2.000 Einwohner leben vom Anbau von Gemüse, Bananen, Avocados und Blumen. Die Region Puntagorda ist ideal für kurze Wanderungen auf nicht zu steilen Wegen. Im Ortsteil La Rosa bietet "Aire Libre" geführte Wanderungen an. Wanderziele sind etwa der Mirador de los Matos oder Las Tricias und die Höhle von Buracas mit Guanchenspuren und Drachen­bäumen im benachbarten municipio Garafia.

Unter hohen Pinien liegt das Erholungsgebiet "El Fayal". Die Küste vor Puntagorda ist Naturschutzgebiet. Zur steilen Felsenbucht "Porìs de Puntagorda" mit ihren in den Stein gebauten Häuschen führt eine Stichstraße. Attraktive Aussichtspunkte auf die fruchtbare Landschaft um Puntagorda sind der Mirador de Miraflores und der Mirador de los Matos. Weiter unten trifft man auf Wolfsmilchgewächse (Tabaibas, Cardones).