Die Küste bei Playa Bujaren in Garafia

Ausflugstipp La Palma: Restaurant Chipi Chipi bei Santa Cruz

Urig kanarische Atmosphäre und Fleischspezialitäten (Zicklein, Kaninchen, Kicher­erbsen­suppe etc.) machen den Charme des bei den Einheimischen beliebten "Chipi Chipi" aus. Etwas außerhalb von Santa Cruz de la Palma liegt das künstlerisch von Luis Morera inspirierte Gartenlokal mit einem großen Speiseraum für etwa 80 Personen und lauschig abgeschirmten einzelnen Steinhäuschen für Familien. Abends wird es in dem hoch gele­genen Gartenlokal doch recht kühl, man sollte also etwas zum Überziehen mitnehmen. Eine Reservierung für den Abend wird empfohlen (Tel. 922-411024). Der aus einer einfachen parilla (Grillrestaurant) hervorgegangene Familienbetrieb leitet seinen Namen von früheren Musikdarbietungen der Gäste ab. ("Chipi Chipi"ist ein aus Südamerika bekannter Lied- und Tanztyp).

Geöffnet: täglich außer Mi und So von 12 bis 17 und von 19 bis 23:30 Uhr.

Allerdings ist das Restaurant in Velhoco 8 Kilometer oberhalb von Santa Cruz an der Landstraße San Pedro-Las Nieves nur mit dem Auto oder Taxi zu erreichen.


Insidertipps:

  1. Los Tilos: Kurzwanderung durch Urwaldschlucht mit Wasserfall
  2. Glasbläserei "Artefuego" (Argual)
  3. Restaurant Enriclai, Santa Cruz
  4. Restaurant Chipi Chipi (bei Santa Cruz)
  5. Bar La Parada, Los Canarios
  6. Acropark Canarias (Hochseilgarten)
  7. Schnorcheln an der Playa de la Zamora
  8. Tandemfliegen (Puerto Naos)
  9. Tauchgrund Las Cabras