Urlaub mit grandiosem Blick auf den Atlantik

Breña Alta - La Palma

Breña Alta liegt in Höhe von 300 Metern südlich von Santa Cruz und ist auf über 7.000 Einwohner angewachsen. Verwaltungszentrum des auch von vielen deutschen Residenten geschätzten Wohnorts mit seinen Gärten, Villen und acht verschiedenen Weilern ist San Pedro. Hier sind nicht nur die gleichnamige Kirche aus dem 16. Jahrhundert (Barockaltar, Keramikbecken, in dem angeblich die ersten Altkanarier getauft wurden) und eine von jungen Drachenbäumen gesäumte, lebhafte Plaza, sondern auch das Zentrum der palmerischen Zigarrenherstellung mit vielen kleinen Zigarren-Werkstätten zu finden.

Maroparque

An der Straße nach Santa Cruz befindet sich der Maroparque mit rund 100 Tierarten aus aller Welt. Im Ortsteil San Isidro gibt es ein Tabakmuseum (El Sitio) und zwei 15 Meter hohe Zwillingsdrachenbäume, über deren Alter viel gerätselt wird. Der Legende nach wurden sie von einer Dame gepflanzt, in die zwei Brüder verliebt waren. Beide waren demnach so unglücklich, dass sie gemeinsam den Tod suchten. Zum Andenken an sie pflanzte die Dame die beiden Dragos und goss sie mit dem Blut der Brüder.